Hinter den Kulissen: So entsteht meine Japan Multivision. Fotos -> handschriftliche Notizen + Kaffee = Drehbuch + Musik + O-Töne = sensationelle Show 🙂